Rückblick Ostern

Ostertüte to go

 

Ostertüte to go

Am Samstag und am Sonntag konnten unsere Gemeindemitglieder nach Terminvereinbarung eine Ostertüte mit einem kleinen Impuls zu den Feiertagen und weiteren Überraschungen in der Evangelischen Kirche Ihmert abholen.

Gleichzeitig konnte man sich segnen lassen und das Friedenslicht von Bethlehem, dass seit Weihnachten in unserer Gemeinde aufrecht gehalten wurde, mitnehmen.

Die Ostergeschichte

Pfarrerin Gaby Bach schrieb drei Andachten für die Osterfeiertage, aus denen die obigen Fotos stammen.

Seht und schmeckt - Die Passionsgeschichte auf einem Butterkeks

Passionsweg in Ihmert

Insgesamt waren ca. 40 Menschen aus Ihmert und Bredenbruch, sogar aus Hemer und Iserlohn, auf dem Ihmerter Passionsweg unterwegs.

Am Schaukasten an der Ihmerter Kirche beginnend führten 13 Stationen durch Ihmert’s Dorfmitte. Erzählkarten der Serie Kamishibai wurden dazu einlaminiert und in Schaukästen, Schaufenstern, Bushaltestellen und an der Kapelle angebracht. Ein kleiner Text dazu erläuterte jeweils ein Bild.

Die Gemeinde dankte ganz herzlich allen Dorfbewohnern, die diese Aktion möglich gemacht und unterstützt haben und überreichte dazu ein kleines Dankeschön. Auf dem Foto ist Frau Ücker aus dem Frisörsalon in Ihmert zusehen.

Auch jede/r TeilnehmerIn erhielt einen kleinen süßen Gewinn.

So wurde die Passions- und Kreuzigungsgeschichte auf einem kleinen Spaziergang durch’s Dorf für Jung und Alt trotz Corona erlebbar gemacht.